SCARICA LE NOSTRE APP

iphone-android iphone-android Erhältlich im Apple Store und Google Play. Navigiere mit den erweiterten Funktionen der Geolokalisierung in unserer Region!

Home - Sehenswertes - Natur und Aussichtspunkte - Naturgebiete

Seen von Sovenigo

  • Indirizzo:
  • loc. Sovenigo
  • Località:
  • Puegnago sul Garda - Bs
  • GPS:
  • 45.572660 10.499630

photogalleryMEDIAGALLERY

Die drei kleinen Seen von Sovenigo, die im dichten Grün der Wälder zwischen sanften Bergrücken verborgen liegen, stellen ein herrliches Beispiel eines Moränenbeckens des südlichen Gebiets um den Gardasee dar.
In der Antike gab es in den Becken der Hügel hier zahlreiche Seen, was zur Entstehung vieler Pfahlbausiedlungen über das gesamte Moränengebiet führte. Viele interessante Zeugnisse davon wurden zufällig gefunden oder kamen im Zuge von archäologischen Grabungen ans Tageslicht, und die acht größten Fundstätten wurden von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.
Im Unterschied zu anderen Moränenseen wurden die von Sovenigo nicht trockengelegt und in bebaubares Land umgewandelt. Hier blieb die Umwelt wie zu den Zeiten unserer Vorfahren erhalten, und die üppige Vegetation bildet den Hintergrund für die fischreichen Gewässer mit sämtlichen Süßwasser-Tieren, angefangen vom Hecht bis hin zum Karpfen, zur Schleie und zum Wels - sehr zur Freude der heutigen Fischer.
Dieses naturbelassene Ambiente hat mit seiner reichen und je nach Jahreszeit wechselnden Farbenpracht das gesamte Jahr über einen besonderen Genuss zu bieten. Speziell aber im Juli und im August zeigen sich die Seen von Sovenigo von ihrer spektakulärsten Seite, wenn die Wasseroberfläche über und über vom melierten Rosa der Lotusblüten übersät ist.